Ein Platz für Anleger

Anleger

Folgende Anlege- und Übernachtungsmöglichkeiten stehen im Stadtgebiet Köln zur Verfügung:

  • im Bereich des Rheinauhafens linksrheinisch am Strom sowie
  • rechtsrheinisch oberhalb und unterhalb der Mülheimer Brücke an der Mauer.

Die Liegeplätze am Rheinauhafen sind mit Anschlüssen für die kostenlose Stromversorgung der Schiffe ausgestattet. Die Anschlüsse erfüllen die sicherheitstechnischen Anforderungen der DIN 15869-2 und sind mit einem RCCB (Fehlerstrom-Schutzschalter 30 mA) abgesichert.

Die Nutzung der Liegeplätze am Rheinauhafen sowie der Anschluss an die Stromsäulen ist nur Schiffen gestattet, welche die sicherheitstechnischen Anforderungen bordseitig gemäß DIN 15869-3 erfüllen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Nur Anschlussleitungen nach HD 22.16 verwenden, die mit H07RNF gekennzeichnet sind.
  • 400V, 50 Hz
  • Die zulässige Dauerlast darf 11kW bei 16A, 22kW bei 32A oder 44kW bei 63A nicht überschreiten.
  • Die Steckdosen sind mit einem RCCB (Fehlerstrom-Schutzschalter 30 mA) abgesichert.
  • Achten Sie auf sichere Verlegung der Anschlussleitungen.
Für die Nutzung der Säulen müssen Sie sich einmalig registrieren unter www.rheinenergie.com/landstrom. Die Freischaltung der Säulen können Sie nach erfolgter Registrierung über Ihr Mobiltelefon vornehmen.

Bedienungsanleitung (DE) Instructions (EN) Mode d'emploi (FR) Handleiding (NL)

Hotel und Fahrgastschiffe

Für Hotel-, Fahrgast- und Verwaltungsschiffe unterhält RheinCargo an mehreren Stellen im Innenstadtbereich Liegeplätze.
 

Anmelde- und Service-Telefon während der Dienstzeiten: (0221) 3 90 - 29 07
 

Übersicht Schiffsanlegestellen Köln


Landebrücke

In unmittelbarer Nähe der Kölner Altstadt befindet sich die Landebrücke am Leystapel – ein idealer Liegeplatz für Hotel-/Fahrgast- und Veranstaltungsschiffe bis 110 Meter Länge. Reservierung direkt bei RheinCargo! Tel: (0221) 3 90 - 29 07